Die Kundalini-Dance-Meditation ist ein von mir entwickeltes Konzept und vereinigt freien Tanz mit der Energie und der Bedeutung der Chakren. Im Körper steht jedes Energiezentrum für ein Element, eine Emotion und ein psychologisches Konzept. Unter spielerischer Anleitung kann mit Hilfe von Musik dem individuellen Rhythmus eines jeden Chakras nachgespürt werden. Dadurch eröffnet sich eine tiefere Verbindung zu unserem authentischem Selbst. 

 Womb Blessing–Fern-Segnungs-Einstimmung

ist ein einfaches Geschenk – ein Geschenk an jede Frau jeglichen Alters,  die diese Segnung gern empfangen möchte – an Energie, um Heilung in unsere Weiblichkeit zu bringen, in unsere Gebärmutter und ihren Zyklus, in unsere Kreativität und Fruchtbarkeit, in unsere Sexualität und Spiritualität.

Die Einstimmung stellt unsere natürliche Reinheit und Schönheit, Fülle und Liebe, Kreativität und Magie, unsere Weisheit und Stärke wieder her. Sie befreit uns von der Vergangenheit, von einschränkenden Erwartungen und von Schuld und Schmerz und setzt die tiefe Seelenfreude und den Ausdruck von Frauenkraft und Schönheit frei. Sie ist eine wunderschöne Segnung und baut das Licht für die Seelen der Frauen wieder auf in einer harten und männlichen Welt.

Die Segnung ist für alle Frauen, ob sie eine Gebärmutter haben oder nicht, ob sie ihre Mondzeit (Mens) noch haben oder in den Wechseljahren sind. Die Göttlich-Weibliche Energie ist für uns alle.

Die Anwesenheit einer Moon Mother erhöht die Frequenz der Gruppe, da sie Trägerin der Schwingung des Womb Blessings® ist.

Sie katalysiert die Energie und kann die Energie aktiv mitsenden.

Die Kundalini Yoga Asanas (Übungen) und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Sie bieten in ihrer Kombination aus Körperhaltungen und Bewegungsabläufen, inneren Konzentrationspunkten und Atemführung sowie dem Gebrauch von Mantras (Meditationsworten), Mudras (Handhaltungen) und Bhandas (innerer Energielenkung) eine ungeheure Vielfalt an Möglichkeiten, einen individuellen Schwerpunkt zu finden.

Da es das Ziel des Kundalini Yoga ist, die Lebensenergie (Kundalini) in allen Chakren (Energiezentren im Körper, denen bestimmte Bewusstseinsebenen zugeordnet sind) frei fließen zu lassen, führt die Praxis nicht in die einsame Zurückgezogenheit einer Eremitage, sondern mitten hinein ins Leben. Sie hilft, den Alltag mit Gelassenheit und Flexibilität zu meistern.

SCHÖN, DASS DU DA BIST! 

 

Entdecke dein authentisches, wahres Selbst und verbinde dich mit deiner inneren Kraft! 

Auf portugiesisch bedeutet Chamapura "die pure Flamme". Diese kräftige und pure Energie ist auf meinem Konzept, unsere Kundalini, die in uns erwachen möchte. Sie ermöglicht uns lebendig und glücklich zu sein.

Du bist ein wunderbares Geschenk für die Existenz. Entdecke dein höheres Selbst und entfalte dein volles Potenzial!

Patricia Lima Hauerwaas

hat in Brasilien Psychologie studiert. Danach ging sie in die USA und erwarb zusätzlich noch einen Master of Science und einen Master of Arts. Während der Zeit in Kalifornien begann sie sich intensiv mit Yoga und Meditation zu beschäftigen. In Los Angeles absolvierte sie das Training zur Kundalini-Yoga-Lehrerin, wo sie auch von Yogi Bhajan unterrichtet wurde. Im Anschluss führte ihr Weg über Indien, Brasilien, Indonesien und der USA, wo sie ihr Wissen um Ausbildungen in Hatha-Yoga und Yoga-Dance ergänzte. Als Ergebnis dieser Einflüsse entwickelte sie die Kundalini-Dance-Meditation. Patricia ist auch eine Moon Mother (Womb Blessing Segnung) und hat viele Trainings über die heilige Weiblichkeit gemacht (e.g. Urban Priestess Mystery School, Frauentemple, Womb Awakening, Yoniversum, Maria Magdalena Weg und Frauenkreise)

Kundalini Dance Meditation 2020

25.01

28.03

25.04

06.06

 

von 15:00 bis 18:00 

Yoga Bewegt

Investition: 35 Euro

 

Anmeldung: chamapura@gmx.de

2019

Neue Kundalini Dance Meditation Workshops + Neuen Kundalini Yoga Kurs!

Der Geist sollte mit dem Körper tanzen, denn das ganze Universum ist deine Bühne und die Seele dein Choreograph. Versuche zu spüren, dass alles, was du tust, das Schönste ist, der schönste Tanz, da du mit dem ganzen Universum tanzt. Weise nichts zurück. Vergib alles und allem. Drücke deine Essenz aus. Lass dein Herz dich führen, frei von jeglicher Einschränkung, Reglementierung und Angst.

Glück ist dein Geburtsrecht.

Yogi Bhajan

„Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.“

 

C.G. Jung

Gib uns Frieden, Frieden des Geistes und unseren Seelen Kraft.

Gib dem Selbst Würde. Schenke uns Achtsamkeit und Verständnis. 

Gib uns Göttlichkeit und lass uns das Unendliche jetzt, morgen und für immer erfahren.  

  

Sat Nam